Was macht eine Bong aus?

Nach der Wahl des Materials sind die nächsten Fragen die sich beim Erwerb einer Bong stellen die nach Form und Volumen.

Neben den beiden grundsätzlichen Varianten mit Bauch sollte man sich bei der Wahl der Form auch überlegen wie man die Bong zu nutzen gedenkt. So kann in einer eher liegenden Position die Wahl einer Bong mit gebogenem Hals von großem Vorteil sein.
Abgesehen von den praktischen Aspekten entscheiden über Form aber natürlich auch ästhetische Vorlieben. Näher auf das Thema gehen wir im Unterabschnitt ein.

Die Wahl des Volumens ist genau wie die der Form auch stark durch individuelle Vorlieben geprägt. Nimmt man eher kleiner Züge oder legt man Wert auf ein besonders großes Rauchvolumen? Im Unterabschnitt widmen wir uns dem Thema intensiver.

Neben Form und Volumen stellt der Fuß der Bong den dritten wichtigen Teil bei der Kaufentscheidung dar. Im Unterabschnitt stellen wir die Vorteile von Rund- und Kantfüßen näher vor.

In den beiden restlichen Abschnitten erklären wir wie eine Eis- und eine Percolatorbong funktioniert und was es beim Kauf einer solchen Bong zu beachten gilt.